SuS-Workshop: 100% filterlos

In diesem lebendigen Workshop werden die Schüler/innen darin gestärkt, im realen, persönlichen Kontext Selbstvertrauen zu zeigen, gegenseitigen Respekt zu erweisen und einen positiven Umgang miteinander zu pflegen.

 

Warum ist das wichtig?

Durchschnittlich erhält ein Schüler etwa 275 Nachrichten pro Tag – allein über das soziale Netzwerk "WhatsApp".

Soziale Netzwerke wie Snapchat, Instagram oder WhatsApp sind aus dem Alltag unserer Schülerinnen und Schüler nicht mehr wegzudenken.

Über diese Netzwerke wird kommuniziert, Daten werden ausgetauscht und Fotos geteilt.

 

Jugendliche haben ein großes Bedürfnis nach Verbindung und Anerkennung.

Nur, wer im realen Kontext selbstsicher, respektvoll und positiv auftreten kann, ist in der Lage, im Kontext sozialer Netzwerke wie WhatsApp, Snapchat oder TikTok angemessen zu agieren.

 

Der kurzweilige Workshop ist voll tiefgehender, reflexiver und interaktiver Übungen mit einer nachhaltigen Wirkung.

Dabei steht das Miteinander und gleichzeitig das kontante Reflektieren des eigenen Wirkens und Handelns im Vordergrund.

Für die Schülerinnen und Schüler ist im geschützten Rahmen gleichzeitig viel Raum, über ihre unterschiedlichen Erfahrungen in sozialen Netzwerken zu sprechen.

Im Laufe des Workshops erarbeiten wir Strategien, mit der täglichen Nachrichtenflut umzugehen und die eigenen Daten im Internet zu schützen.

 

Ergänzend kann ein Eltern-Vortrag angeboten werden.

Mögliche Inhalte der Veranstaltung

WhatsApp, Instagram, Snapchat

Soziale Netzwerke unter der Lupe

Sensibilisierung

Nutzen, Grenzen und Gefahren von Social Media im Alltag

Serious Play

spielerische Herangehensweise für die Schülerinnen und Schüler

Dauer

mind. 120 Minuten Workshop pro Gruppe (max. 100 SuS)

Elternvorträge

Kombination der Schüler-Arbeit mit wertvollen Infos für die Erziehungsberechtigten

Kollegium

Unterstützung für Klassenlehrer oder Lehrer-Teams

Copyright © 2021 Sebastian Nüsse | Erstellt von Mertens Media
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.